05422/965-417 werges@melle.info

Die Idee:
Die Digitalisierung an jeglichen Schulen in Deutschland einzuführen ist ein nützlicher Fortschritt an den Schulen, welcher so einige Vorteile mit sich bringt. Natürlich gibt es auch Nachteile, welche ich hier nicht unerwähnt lassen möchte.

Vorteile:
– Man wird körperlich entlastet, da man statt eines Ranzens nur noch einen Laptop oder ein Tablet bei sich führt
-Man wird auf die Zukunft vorbereitet wo man fast jeden Tag ein technisches Gerät benutzen wird.
-Man bleibt im Technik-wissen nicht unerfahren
-Man muss nicht jedes Jahr um die 100€ nur für Bücher ausgeben. welche nächstes Jahr nicht mehr gebraucht werden
-Viele Leute meinen dass man durch die Technik bzw. Smartphones dümmer wird. Ich kann euch sagen, Nein! Das ist völliger Quatsch




Nachteile:
-Wenn man sich nicht genau mit der Technik auskennt (was in dieser Zeit für normal nicht der Fall sein sollte) kann einem das auch in der Schule beigebracht werden (als Unterricht oder AG)

Organisiert werden kann das z.B. durch die Regierung, die Schule oder Eltern… .

Es ist eigentlich besser mit Laptops/PCs o.a. zu arbeiten als mit Büchern. Es erleichtert den schulischen Alltag und man kann auch mehere Plug-Ins in die Schulsysteme einbauen. Ich werde mich bei Möglichkeit auf der Jugendkonferenz zu diesem Thema äußern.